AWO Camp der Fantasie – notwendige Anforderungen an die Teilnehmer*innen für die Teilnahme nach Covid19-Verordnung

aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg und der aktuellen Inzidenzwerte im Alb-Donau-Kreis freuen wir uns, dass wir das Camp der Fantasie dieses Jahr wie geplant mit Ihrer Unterstützung durchführen können.
Bitte unterstützen Sie uns und bringen Sie bei der Anreise am Samstag, den 4.September 2021 für jedes teilnehmende Kind Folgendes mit:

•    aktuelle Testbescheinigung (Bürgertest)- nicht älter als 48 Stunden, bzw. den Impf- oder Genesenennachweis für das Kind
•    Ausgefüllte Selbstauskunft (Formular zum download siehe unten)
•    Bei Rückkehr (unter Berücksichtigung der  gesetzlichen Quarantänefristen) aus Hochrisikogebieten und Virusvariantengebieten  müssen Sie auch zum Gesundheitsschutz Ihres Kindes die Quarantänebestimmungen berücksichtigen bzw. leider auf die Teilnahme verzichten.

Hier der Link zur Seite des RKI für die aktuell ausgewiesenen Hochrisikogebiete: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Aufgrund der Verordnung werden wir im Laufe des Zeltlagers (mit Ausnahme der Geimpften) einen Selbsttest unter Aufsicht unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern durchführen lassen.

Weitere Infomationen, wie Kofferpackliste und Infoblatt finden sie auch unten zum Download.


Wir bedanken uns für ihre Unterstützung und freuen uns auf eine reibungslose Durchführung.
Bis Samstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.